Presentazione – Präsentation – Presentation

Ambasciata d’Italia a Berlino, Deutsche Botschaft Rom, Comune di Portofino

Koordination: Deutsches Generalkonsulat Mailand

 

Curatore – Kurator – Curator: Peter Hahn

Concetto – Konzept – Concept: Peter Hahn und Jürgen Stich

Testi – Texte – Texts: Peter Hahn

Lettore – Lektor – Reader: Jürgen Stich

Traduzioni – Übersetzungen – Translations:

Fiorenza Zanoni (Italiano), Vivienne Newport (English)

Progettazione – Gestaltung – Design: april agentur GbR Berlin-Friedenau

 

Documenti – Dokumente – Documents:

Alfons von Mumm, Tagebuch in Bildern, 1902

Alfons von Mumm, Mein Ligurisches Heim, 1920

Nachlass Christa-Mette Mumm von Schwarzenstein

Archiv Corinna und Christoph Block, Dreieich

Archiv Florian M. Block, Dreieich

Archiv Margit und Wolfram Barth, Freiburg im Breisgau

Archiv Freiherr von Rotenhan, Schloss Eyrichshof

Archiv M. Kreutzer - von Lieres, München

Stadtarchiv, Dresden

Institut für Stadtgeschichte, Frankfurt am Main,

Politisches Archiv Auswärtiges Amt, Berlin

Jan-Peter Nüsken, Photo von Botschafter Elio Menzione

 

Vorbereitungen

Portofino

Vernissage am 17. Mai 2013

Immer noch das beste Buch über Ligurien

 

"Mein ligurisches Heim" des Diplomaten Alfons von Mumm entstand zwischen 1910 und 1915. Es ist erstaunlich, dass dieses Buch auch nach über 100 Jahren noch immer die wesentlichen Aspekte  dieser Landschaft zutreffend beleuchtet. Wohl nicht umsonst ist daher bei Edizoni Internòs Chiavari im Jahr 2015 erstmals eine Fassung in Italienisch erschienen. Auf den nachfolgenden PDF-Seiten (Teile 1-4) finden Sie den kompletten deutschen Originaltext, gedruckt im Verlag von Friedrich Wilhelm Büxenstein, Berlin 1915.

 

Teil 1

ePaper

Teil 2

ePaper

Teil 3

ePaper

Teil 4

ePaper
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hahn Homepage Powered by 1&1